Facebook
100 Jahre SV 1914 Rotenburg
Zum Festprogramm
  • Ostergrüße
  • SG Rotenburg/Lispenhausen - FSG Bebra

  • SG Rotenburg/Lispenhausen - ESV Weiterode

  • 100 Jahre SV Rotenburg Blau-weiße Disco

  • 100 Jahre SV Rotenburg Turniere

  • SG Rotenburg/Lispenhausen - SG Aulatal

  • JSG Rotenburg/Braach/Lispenhausen - 1. FC Kressenbach (A-Jugend)

  • Arbeitseinsatz 26.10.2013

  • Turnier der G und F 2 Junioren

  • SG Rotenburg Lispenhausen III - SV Unterhaun II

C-Jugend: Wieder klar gewonnen

Im Derby gegen die JSG Breitenbach/Haselgrund war unsere Mannschaft dem Gegner über die komplette Spielzeit deutlich überlegen. Ein Manko an diesem Tag war die Chancenverwertung, es hätten gut und gerne doppelt so viele Tore fallen können, doch klarste Möglichkeiten wurden ausgelassen.
Von Beginn an drängte der Gastgeber den Gegner in die eigene Hälfte und durfte nach drei Minuten schon zum ersten Mal jubeln, als Marcel Eckert eine Ecke direkt ins Tor drehte. Wenige Minuten später führte eine erneute Ecke zum 2:0, Max Iwers traf mit einem schönen Kopfball. In der 12. Minute fiel das dritte Tor, als Tim Holzhauer eine Flanke von Max Iwers im zweiten Anlauf verwandelte. Danach ging das große Chancenauslassen los, so dass es bis kurz vor der Pause dauerte, ehe Marcel Eckert einen Weitschuss zum 4:0 im Tor der Gäste unterbrachte.
In der zweiten Halbzeit lief zunächst nicht mehr viel zusammen und so kam die JSG Breitenbach/Haselgrund zum Ehrentreffer. Ein langer Ball nach vorne, Torhüter Jannis Bämpfer zögerte ein wenig zu lang mit dem Herauslaufen und Tim Kleinschmidt war zur Stelle. Nach dem Gegentor drehte die Mannschaft dann wieder etwas auf und kam zu vielen Chancen. Zunächst nutzte Max Iwers einen Rückpass von Linus Rudolph, ehe er nach schönem Doppelpass zwischen Linus Rudoph und Marcel Eckert sein drittes Tor erzielen konnte. In den Schlussminuten erzielte dann zunächst auch Marcel Eckert seinen dritten Treffer ehe Max Iwers in der 66. Minute den Schlusspunkt setzte.

Weiterlesen
C-Jugend: Deutlicher Sieg beim Schlusslicht

Das Spiel beim Tabellenletzten war eine einseitige Angelegenheit. Es ging 70 Minuten in Richtung Tor des JFV und die körperliche Überlegenheit setzte sich schon früh in Tore um. Die erste Torchance hatte Jan-Lukas Wahl, als er nach zehn Minuten nach einer Ecke knapp verfehlte. Max Iwers machte es kurz danach besser, als er eine weitere Ecke von Marcel Eckert per Kopf zum 0:1 verwandelte. Nur eine Minute später traf Linus Rudolph aus gut 20 Metern zum zweiten Tor. Weitere ungenutzte Chancen folgten ehe Daniel Sondermann in der 24. Minute nach einer zu kurz geklärten Ecke einschießen konnte. Kurz danach fielen die Tore vier und fünf, als zunächst Tim Holzhauer auf Max Iwers flankte und anschließend Jan-Lukas Wahl nach Pass von Max Iwers allein auf den Keeper zulief und einschoss.
Nach dem Wechsel dauerte es knapp zehn Minuten bis zum sechsten Tor der JSG. Marcel Eckert startete einen Sololauf und spielte dann vor dem Tor uneigennützig quer und Tim Holzhauer musste nur noch den Fuß hinhalten. Kurz danach hatten die Hausherren ihre einzige Chance, als Niklas Hebeler nach einem Freistoß die Latte traf. Zum Ende des Spiels langte dann Marcel Eckert noch zweimal zu, zunächst nach Pass von Tim Holzhauer und dann mit einem platzierten Schuss an den Innenpfosten.

Weiterlesen
C-Jugend: Unnötige Niederlage

Im Spiel beim Tabellennachbarn JFV Aulatal setzte es für die JSG die zweite Saisonniederlage. Von Beginn an war klar, dass das Spiel kein Spaziergang werden würde. Die Gegner aus Aulatal waren zweikampfstark und immer wieder mit langen Bällen auf den schnellen Stürmer Jan-Niklas Ziesing gefährlich. Unsere Mannschaft versäumte es, wie in den vergangenen Spielen über die Außenpositionen anzugreifen, stattdessen wurde ständig der Weg durch die Mitte gesucht. Da der JFV hier jedoch gut stand, kam es kaum zu nennenswerten Torchancen.
Das Tor des Tages fiel in der 15. Minute, als sich Torhüter Jannis Bämpfer und Marcel Eckert nicht einig waren und Jan-Niklas Ziesing die Chance nutzte. In der Folgezeit beschränkte sich Aulatal noch mehr aufs Konterspiel und unsere Jungs versuchten weiter vergeblich durch die Mitte zum Erfolg zu kommen. Kurz vor Schluss hatte Robin Walther den Ausgleich auf dem Fuß, doch sein Schuss konnte geklärt werden.

Weiterlesen
Eine verdiente Niederlage.....

...gegen einen Gegner der in dieser Konstellation (= Mannschaftsaufstellung) sicherlich in  dieser Klasse mit weitem Abstand den Meister machen würde; gespickt mit Landesliga- und A-Jugendspielern die kurz vor der Hessenliga stehen. Trotzdem konnte man in der ersten Halbzeit auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz - die I. von Asbach spielte am Samstag auf dem auch am Sonntag bespielbaren Rasenplatz ???- mithalten und hatte mit Jan Holzhauer und Christoph Treibert die ersten Chancen. Mit der ersten Chance der Gastgeber gingen diese kurz vor dem Halbzeitpfiff in Führung, in der zweiten Spielhälfte waren die Gastgeber dann die bessere und auch in allen Dingen überlegene Mannschaft!

Weiterlesen
Weiterblättern

Kommende Termine

Apr
20

18:00 Uhr
Osterfeuer beim SC Lispenhausen

Apr
22

18:30 Uhr
Seniorentraining in Lispenhausen

Weiterlesen

Letzte Kommentare

img

Stefan Kost-Siepl
Wäre dabei
Thema: SV Rotenburg mit eigener Smartphone-App

img

Norbert Staske
Glückwunsch....weiter so!
Thema: E-Jugend: Futsal Hallen Kreismeisterschaft

Weiterlesen